Acryl


Mädchen vor blau

Acryl auf Leinwand 80 x 80cm

 

© 2018 by Walter Denk

Stöckl

Acryl auf Leinwand 80 x 80cm
Für dieses Bild hatte ich schon lange konkrete Vorstellungen im Kopf. Einige Tage nach Fertigstellung haben wir wieder die Sendung "Stöckl" im ORF gesehen und festgestellt daß die Kulissen im Studio doch sehr ähnlich sind. Da ist mir erst bewusst geworden dass ich durch die Sendung, welche wir uns immer ansehen, inspiriert worden bin.
© 2018 by Walter Denk
Bucht am Abend

Schönbrunner Allee im Winter

Als ich im Winter, an einem Vormittag, von der Hetzendorferstrasse kommend durch die Schönbrunner Allee fuhr sah ich die Allee mit den noch schneebedeckten Bäumen vor mir. Zuerst habe ich eine Zeichnung gemacht und danach ein Acryl Bild um den Kontrast zwischen Schnee und Baum zu erhöhen. Auch der trübe Himmel ist nicht rein Weiss.
 
 
Acryl auf Leinwand 100 x 80cm

 

© 2019 by Walter Denk

Bucht am Abend

Stöckl II

Acryl auf Leinwand 80 x 80cm
Die Idee habe ich nun weitergesponnen und somit ist "Stöckl II" entstanden.
© 2018 by Walter Denk

Säulen bei Nacht

Acryl auf Leinwand 120 x 80cm
Nach "Miramare" und den "Säuen im Abendrot" bin ich einen Schritt weiter gegangen und habe die "Säulen bei Nacht" versucht. Ich finde das Ergebnis interessant da, obwohl das Selbe, alles komplett anders aussieht.
© 2017 by Walter Denk
Bucht am Abend

Säulen in gelb

Acryl auf Leinwand 120 x 80cm
"Die Säulen in gelb" sind die, bisher, letzten aus dem Säulenzyklus. Säulen, Säulen ich hoffe es ist nicht zum heulen.
© 2017 by Walter Denk

Schloss Miramare

Acryl auf Leinwand 120 x 80cm
Im Sommer waren meine Frau und ich öfter in Grado. Von dort haben wir kleine Ausflüge in die Umgebung gemacht. Einmal sind wir nach Triest und dabei bei Sissis Schloss Miramare vorbeigekommen. Es war nur selbstverständlich dass wir es uns angesehen haben. Auf der, dem Meer zugewandten, Seit war ich sehr stark von den Säulen und der Anordnung dieser beeindruckt. Darum entstand dieses Gemälde. Die Perspektive und die verschiedenen Oberflächenstrukturen waren nicht einfach so auf die Leinwand zu bringen wie ich es mir vorgestellt hatte.
© 2017 by Walter Denk
Bucht am Abend

Säulen im Abendrot

Acryl auf Leinwand 120 x 80cm

Zumal natürlich der Schatten eine wesentliche Rolle dabei spielte. Wer das Schloss kennt wir bemerkt haben dass die Steinbalustrade nicht dem Original entspricht. Das fällt unter künstlerische Freiheit und hat natürlich damit zu tun dass ich mich damit in Details verzettelt hätte. Aber die Säulen hatten es mir angetan und ich habe mich in der Folge mehr auf diese konzentriert.

© 2017 by Walter Denk

Rosa braun

Acryl auf Leinwand 100 x 80cm
© 2017 by Walter Denk
Bucht am Abend

Ohne Worte

Acryl auf Leinwand 100x100cm
© 2017 by Walter Denk

Ohne Worte

Acryl auf Leinwand 80 x 80cm

Mit den abstrakten Bildern befand ich mich auf einem neuen Weg. Da kam mir der Workshop bei der Firma Boesner gerade recht. Der wunderbare Hermann Angeli, nicht der bekannte Eduard Angeli welcher gegenständlich arbeitet, hat mir neue Wege aufgetan. Großvormatige Bilder, in Spachteltechnik und alles gemischte Farben. Es kommen in der nächsten Zeit einige Bilder welche in dieser Art gehalten sind.

© 2017 by Walter Denk

Bucht am Abend

Frauenmund

Acryl auf Leinwand 100x100cm
Dieses Gemälde weist schon eigene Karaktermerkmale auf. Dem Comic-Element konnte ich nicht widerstehen. Ursprünglich war der Mund nicht geplant. Aber plötzlich sah ich das Bild vor mir mit den Lippen und wieder, wie unter Zwang, konnte ich nicht anders.
© 2017 by Walter Denk

Llano Estacado

Acryl auf Leinwand 40x30cm,
Hier bin ich etwas in das Abstrakte geglitten.
© 2017 by Walter Denk
Bucht am Abend

Deep sea

Acryl auf Leinwand 50x40cm
© 2017 by Walter Denk

Laterne

Acryl auf Leinwand 80x120cm,
Wieder der dunkle Hintergrund und davor die Laterne als Kontur dargestellt.
© 2017 by Walter Denk
Bucht am Abend

Der Schattenmann

Acryl auf Leinwand 60x40cm
Als ich in einem modernem Haus vom Erdgeschoß in den ersten Stock ging, die Glas-Eingangstüre mit dem daneben liegenden Glas-Aufzug (viel Glas, welches das Haus hell und freundlich hält) im Rücken sah ich meinen Schatten vor mir welcher durch die zwei Lichtquellen eine besondere Wirkung erzeugte.
© 2017 by Walter Denk

Atemlos

Acryl auf Leinwand 60 x 40cm,
Für Menschliche Körper in Bewegung hatte ich als Kind schon eine Vorliebe. Zusammen mit meinem Schulfreund Kurt haben wir gemeinsam schon Schifahrer aus der Zeitung abgezeichnet. Wir fanden es toll wenn der Karl Schranz die Piste runtergeschwungen ist, die Beine ganz am Körper, mit der Schulter fast den Abhang berührend. In dem Film "Atemlos" mit Richard Gere und Valérie Kaprisky, den ich gut fand, hat mir der Schluss, wo er tänzelt und in dem Moment wo er zur Waffe greift das Bild eingefrohren wird besonders gefallen. Wieder der Körper mitten in action. Daraus wurde das Bild, welches eine Mischung aus Comic und Pop Art wurde.
© 2017 by Walter Denk
Bucht am Abend

Spiel mir das Lied vom Tod

Acryl auf Leinwand 120x80cm
Ein Western Klassiker hat mir auch sehr gefallen. Wie der Titel schon sagt handelt es sich um den Film mit Charles Bronson. Das Bild ist aus der Szene in welcher er im Schuppen ist und die Kamera von innen nach außen blickt und dabei wieder die Konturen, schwarzer Vordergrund und heller Hintergrund. Eine Schwäche von mir.
© 2017 by Walter Denk

Musée d´Orsay

Acryl auf Leinwand 50 x 40cm,
Als wir das Musée d´Orsay in Paris besuchten sind wir, wie fast alle Besucher, irgendwann vor Hunger ganz oben im Gebäude beim Restaurant gelandet. Und bevor man zum Restaurant kommt, hat man dieses Bild: Das durchsichtige, helle, Ziffernblatt der Uhr, welches einen wunderbaren Blick auf das "Sacré-Cœur" am Montmartre im Hintergrund bietet! Dass alles im Inneren des Dachstuhles fast nicht zu unterscheiden war, fand ich besonders reizvoll. Was folgte, war das übliche Prozedere: ein Foto machen und zu Hause entstand dann das gemalte Bild.
© 2017 by Walter Denk
Bucht am Abend

Erschaffung

Acryl auf Leinwand 50 x 40cm
Eines meiner ersten Acryl-Bilder entstand aus Ratlosigkeit. Die Arbeiten von Roy Lichtenstein und Andy Warhol gefallen mit besonders gut, und ich mochte schon immer Comics - von Mickey Mouse über Michel Vaillant zu Guido Crepax, der auch Elemente der "Pop Art" anwendete. So dachte ich mir, dass ich ein Bild machen möchte, welches in diesem Stil gehalten ist. Aber um es seriöser erscheinen zu lassen, wollte ich etwas Klassisches dazufügen. Somit war MEINE Erschaffung entstanden.
© 2017 by Walter Denk

Ile d`Ouessant vor der Küste der Bretagne

Acryl auf Leinwand 50 x 20cm,
Auf einer meiner Studienreisen habe ich ...! Nein. In einem Urlaub mit meiner Frau in Lanildut in der Bretagne, ca. 25 km westlich von Brest (dort waren wir einige Male), haben wir eine Schiffsfahrt zur Insel d´Ouessant gemacht, und dieses Acrylgemälde ist nach einem Ausschnitt von einem Foto entstanden. Die Bretagne ist sehenswert. Nachdem wir von Bord gegangen waren, hat uns ein Regenschauer überrascht. Wir waren komplett durchnässt und sind zu der kleinen Ortschaft etwas essen gegangen, und dann haben wir einen anderen Weg eingeschlagen, sind bei der Radarstation und dem kleinen Museum vorbei, zurück zum Schiff. Als wir dort angekommen sind, waren wir wieder ganz trocken. So schön war unmittelbar nach dem Regenschauer das Wetter. Unvergesslich und darum auch das Bild!
© 2017 by Walter Denk
Bucht am Abend

Bucht am Abend

Acryl auf Leinwand 40 x 30cm
Als bei mir nach dem Zeichnen das Interesse an Malerei erwachte, machte ich mich schlau darüber. Mit dem Internet ist das ja sehr bequem, und so bin ich auch auf Martin Thomas, Link unten, gestoßen: dem „King of Malkurs“. Auf seiner DVD „Neue Wege zum Acrylbild“ erklärt er wirklich sehr gut, wie man anfangen kann. Und seine Anleitungen haben mir am Anfang sehr geholfen.
© 2017 by Walter Denk

"www.martin-thomas-art.de"

Rue Cardinal Mercier

Acryl auf Leinwand 120x80cm
In einem unserer Urlaube in Paris bin ich in unserem Zimmer auf dem Bett gesessen und habe auf den Balkon gesehen. Und da sah ich das kunstvoll geschmiedete Geländer, wie man es in Paris oft sieht. Nur dieses Mal ist mir der Kontrast zwischen Schmiedeeisen und dem gegenüberliegenden Hotel „Cardinal Mercier“ bewusst geworden. Technik sei Dank – ein Foto mit dem Handy ist kein Problem. Zu Hause habe ich mich dann entschlossen, die optische Verzerrung durch das Objektiv auch zu zeichnen und nicht gerade auszurichten. So entsteht - obwohl es nur ein Frontalbild ist - doch etwas Tiefe. Übrigens ist bei dem echten Geländer ein Teil abgebrochen. Wissen Sie, welcher? Die "Rue Cardinal Mercier" befindet sich unterhalb des "Place de Clichy" rechts der "Rue de Clichy". Im 9 Arrondissement.
© 2017 by Walter Denk

Pablo Picasso

Acryl auf Leinwand 80x120cm
Obwohl ich mich nicht wirklich mit den Bildern von Picasso anfreunden kann, habe ich ein sehr interessantes Buch von Francoise Gilot - "Leben mit Picasso" - gelesen. Darin beschreibt sie die Jahre, welche sie mit dem berühmten Maler verbracht hat. Er dürfte kein netter Mensch gewesen sein … Das Buch hat mich irgendwie inspiriert, das Bild zu machen.
© 2017 by Walter Denk
Walter Denk
Geboren wurde ich in Wien und bin in Niederösterreich aufgewachsen. Zeichnen war eigentlich das einzige Fach das mir Spaß machte und in dem ich auch immer gute Noten hatte.
Kontakt
  • Tel.: 0699/10407503
  • www.walterdenk.at
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!